Bindung und Beziehung

 

Die wahre Liebe

Ein Gewebe von Bindungen, das einen werden lässt.

 

Antoine de Saint-Exupéry

Mutter mit Sohn an der Hand

Schon in frühen Jahren werden wir geprägt durch Muster, die uns unsere Eltern mit ihrer Erziehung mitgeben. Für uns ist das, was wir in unseren Familien erfahren die Normalität. Wir werden größer und stellen bald fest, dass es in anderen Familien anders ist. Richtig konfrontiert werden wir dann in der ersten festen Beziehung, die wir zu einem Mann / Frau haben. Hier stoßen verschiedene Erwartungen aufeinander und können auf die Dauer Konflikte verursachen.

  • Halten ihre Beziehungen immer nur eine bestimmte Zeit und gehen dann zu Ende?
  • Treffen sie immer auf die gleichen Partner und erleben dadurch immer die gleichen Konflikte?
  • Gehen, nach einer langen innigen Beziehung, alle neuen Bindungen wieder auseinander?
  • Spüren Sie in ihren Beziehungen stets eine Distanz und können sich nicht wirklich öffnen?

Die jüngste Bindungsforschung gibt uns Aufschluss über Bindungsmuster, die lange in unser Leben hinein wirken. Hier können wir gemeinsam hinsehen, warum ihre Beziehungen für sie nicht erfüllend sind.